Direkt zum Inhalt


Termine

  • 01.12.2022 - 08:00 Uhr
    WartsApp- ein digitaler Adventskalender

    Kurze Impulse und Gedanken für den Tag- das erwartet Sie beim digitalen Adventskalender, der direkt aufs Handy kommt.
     

    Wer sich anmelden möchte, speichert die Nummer von Lisa Sauer - 0176 48 73 45 37 - in seinen Kontakten ab und schickt über Whatsapp an diese Nummer das Wort START.
     

    Weiterlesen
    +-
  • 01.12.2022 - 18:30 Uhr
    Schritt-für-Schritt-Gebet

    Schritt-für-Schritt-GebetAlle Frauen und Männer, denen an der Erneuerung der katholischen Kirche gelegen ist, sind eingeladen, an jedem 1.

    Weiterlesen
    +-
  • 03.12.2022 - 15:00 Uhr
    Zeit für uns im Advent

    Am Samstag, 3. Dezember,  beginnt mit einem Familiengottesdienst um 15 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche ein ganz besonderer Nachmittag: "Zeit für uns" heißt es in und vor der Kirche mit einem bunten Angebot für alle Generationen.

    Weiterlesen
    +-
  • 03.12.2022 - 16:00 Uhr
    Familien singen in der Konradkirche

    Der Arbeitskreis Familie am Kirchort Konrad lädt zum adventlichen Familiensingen ein. Am Samstag, 3. Dezember wird in der Kirche von 16 und 17 Uhr geträllert, gesummt und gesungen. Im Anschluss gibt es Getränke und Kekse. Das Angebot ist eine Kooperation mit dem Chor Klangvoll, der aktuell im Konradhaus probt.

    Weiterlesen
    +-
  • 04.12.2022 - 16:00 Uhr
    Adventliches Familienkonzert +-

„Klang und Stille am Meer“ – besondere Exerzitien

Exerzitien auf der Insel Norderney

Es war eine wunderschöne Zeit – diese fünf Tage im Oktober  auf Norderney! Das war die Meinung der neun Frauen am letzten Tag der Exerzitien, aber auch die Meinung von Pastor Robert Mensinck und Wegbegleiterin Janine Bensmann, die diese Tage eindrucksvoll und einfühlend begleitet hatten.

Inspirierende und zum Nachdenken anregende Impulse durch Pastor Mensinck und Janine Bensmann und die Gebetszeiten – dreimal am Tag angeleitet von Pastor Mensinck  draußen auf der Wiese in der freien Natur hinter der Caritas Inseloase  - waren ein unvergessliches Erlebnis! Dass man sich zu den Gebeten nicht wie in früheren Jahren im Raum der Stille, sondern jetzt draußen in der Natur traf und es auch voraussichtlich in der Zukunft tun wird, "verdankte" man Corona, denn nur draußen durfte man singen.

Das diesjährige Thema AUS…  &   AUF… machte neugierig darauf, wie es gefüllt werden würde, und man wurde nicht enttäuscht.

Aber das Besondere waren die Klangmeditationen über den Tag verteilt, die Janine Bensmann mit einfühlsamen meditativen Worten und wunderbaren Klängen gestaltete, die eine jede zu sich selbst, zu ihrer Mitte und zum Schweben bringen konnten.

Intensive Gespräche und ein ebenso intensiver Austausch von Gefühlen und Gedanken im Raum der Stille prägten die Reflexionen vor der täglichen abschließenden Eucharistiefeier am Abend. Ein Highlight war der Schweigetag mit dem abschließenden Schweigebrechen am Meer, mit Blick auf die Weite des Meeres in die untergehende Sonne bis hin zum Horizont. Man muss es selbst erlebt haben, mit Worten kann man es eigentlich nicht beschreiben.

Abends gab es dann noch die Möglichkeit zu einem geselligen Beisammensein.

Diese „Auszeit“ am Meer in der  wunderschönen Insellandschaft machte den Weg frei,  zu sich selbst zu finden und die Beziehung zu Gott, unserem Schöpfer, und unserer Mitte zu vertiefen, für jede auf ihre Weise – allein, im Schweigen oder in der Gruppe.

Gestärkt durch die Eindrücke dieser intensiven Woche ging es dann für die Gruppe in den Alltag zurück.

Text: Mariele Cordes

Fotos: Mariele Cordes, Titel: Janine Bensmann