Direkt zum Inhalt


Termine

  • 29.01.2023 - 12:30 Uhr
    Segensfeier für werdende Eltern

    Schwangerschaft und Geburt sind Zeiten im Leben, in denen das Wachsen und Werden im Bauch der Mutter im Mittelpunkt steht.

    Weiterlesen
    +-
  • 29.01.2023 - 15:00 Uhr
    Kalligraphie

    Die Ausstellung Kalligraphie des Künstlers Iyad Shraim ist jeweils Samstags und Sonntags von 15:00 bis 17:00 vom 29.01.23 bis zum 26.02.23 geöffnet.

    Weiterlesen
    +-
  • 29.01.2023 - 15:00 Uhr
    Ausstellungseröffnung Kalligraphie

    Den Einführungsvortrag hält Prof. Dr. Ahmad Milad Karimi von der Uni Münster.

    Iyad Shraim zeigt bis zum 26. Februar seine Kaligraphien in der Erphokirche.

    Weiterlesen
    +-
  • 02.02.2023 - 18:30 Uhr
    Schritt-für-Schritt-Gebet

    Schritt-für-Schritt-GebetAlle Frauen und Männer, denen an der Erneuerung der katholischen Kirche gelegen ist, sind eingeladen, an jedem 1.

    Weiterlesen
    +-
  • 04.02.2023 - 15:00 Uhr
    Kalligraphie

    Die Ausstellung Kalligraphie des Künstlers Iyad Shraim ist jeweils Samstags und Sonntags von 15:00 bis 17:00 vom 29.01.23 bis zum 26.02.23 geöffnet.

    Weiterlesen
    +-

Sternsinger sagen DANKE!

17.102,22 €

In der Gesamtpfarrei Sankt Mauritz waren ca. 80 Sternsinger*innen zu den Häusern unterwegs. 
Für das Missionswerk der Kinder ist der stolze Betrag von 17.102,22 € zusammen gekommen. 

 

Mauritz 

Sternsinger Mauritz

Der Segen der Sternsinger ist durch den Kirchort Mauritz gezogen. Unsere 17 Sternsingerinnen und Sternsinger haben den Segen von Tür zu Tür gebracht. Doch frei nach dem Motto "Ob Groß oder Klein, Jeder und Jede kann ein Segen sein", konnten Segenstüten fleißig an der Segensstation mitgenommen werden. 

Allen sei gedankt, von den Kindern bis zu den Erwachsenen, die diese Aktion von Kindern für Kinder möglich gemacht haben und Ihnen allen einen Dank für jede einzelne Spende. 

 

 

 

Foto: Hans-Rudolph Gehrmann 

 

 

Herz Jesu

Sternsinger-Herz-Jesu-2023Vielen spendefreudigen Menschen begegneten die Mädchen und Jungen, die von der Herz-Jesu-Kirche aus ins Viertel zogen. "Die Leute freuen sich über den Segen, den wir bringen", so war zu hören - und sie gaben reichlich Geld. In diesem Jahr gehen die gesammelten Spenden nach Asien unter dem Thema "Kinder stärken, Kinder schützen - in Indonesien und weltweit". In zwei Stunden bekam eine der Gruppen übrigens mit einer vierstelligen Summe zurück. Foto: Alfert 

 

 

 

 

 

Konrad

Sternsinger-KOnradUnzählige Schritte, viele Kilometer, einige hundert Segensstreifen und das alles bei bestem Wetter! 23 große und kleine Kinder waren in diesen Tagen im Viertel rund um die Konradkirche unterwegs und haben Geld für die Projekte des Kindermissionswerks gesammelt! Im Gottesdienst am Samstag übernahmen die Sternsingerinnen und Sternsinger die Predigt und berichteten von ihrer Motivation, ihrem Tun und den gemachten Erfahrungen.
Vielen Dank an dieser Stelle an die fleißigen Königinnen und Könige, an das Vorbereitungsteam und die Eltern, die eine Gruppe begleitet haben. 

 

Foto: Lisa Sauer 

 

 

 

 

Margareta

Sternsinger-MargaretaBereits am 04.01.2023 fand ein Kennenlern-Nachmittag im Pfarrheim Margareta  statt, bei welchem neben dem Aussuchen von Gewändern, dem Üben von  Sternsingerlied und Segensspruch auch die Information der Eltern und Kinder über die Sternsingerprojekte anstand. Am Samstag und Sonntag des Dreikönigsfestes  liefen dann insgesamt über 30 kleine und große Sternsinger*innen durch das Gemeindegebiet rund um die Margaretenkirche. In diesem Jahr waren erstmals  auch die jüngeren KiTa-Kinder eingeladen, sodass Sternsinger*innen  im Alter von 3  Jahren bis 15 Jahren den Segen in die Häuser brachten.

Am Sonntag hatten sich  zudem spontan zwei Gruppen motiverter Messdienerleiter*innen gefunden die in  Sternsinger-Gewänder gekleidet den Nachwuchs tatkräftig  unterstützten. Unterstützt wurden die kleinen und großen Sternsinger*innen von  einer Vielzahl  Eltern und Gemeindemitgliedern, welche die Gruppen begleitetet, bekocht und mit warmen Getränken versorgt haben.

An dieser Stelle gilt den Eltern ein besonderer Dank für die bereitgestellte Freizeit und die  großartige Unterstützung. Besonders erfreulich war es, dass wir, wie auch schon in  den letzten Jahren, auch bei der diesjährigen Aktion wieder Familien begrüßen  konnten, die bisher noch nicht an der Sternsingeraktion teilgenommen haben. Das Orga-Team freut sich schon jetzt auf die Sternsingeraktion 2024.  

Foto: Wolfgang Buskühl

Edith Stein 

Sternsinger Edith SteinAuch im Norden der Pfarrei ist die Sternsingeraktion gut gelaufen. Wir möchten uns noch einmal bei allen Sternsingern und Jugendlichen der PiPho Jugend bedanken die am  Kirchort Edith Stein die Sternsinger Aktion unterstützt haben.  Wir konnten alle Haushalte  besuchen die sich angemeldet hatten. 

 

Foto: Barbara Brandherm 

 

 

 

 

 

Ein schöner Film könnt ihr euch an dieser Stelle ansehen: https://www.sternsinger.de/sternsingen/dank-euch/