Direkt zum Inhalt


Termine

  • 01.12.2022 - 08:00 Uhr
    WartsApp- ein digitaler Adventskalender

    Kurze Impulse und Gedanken für den Tag- das erwartet Sie beim digitalen Adventskalender, der direkt aufs Handy kommt.
     

    Wer sich anmelden möchte, speichert die Nummer von Lisa Sauer - 0176 48 73 45 37 - in seinen Kontakten ab und schickt über Whatsapp an diese Nummer das Wort START.
     

    Weiterlesen
    +-
  • 01.12.2022 - 18:30 Uhr
    Schritt-für-Schritt-Gebet

    Schritt-für-Schritt-GebetAlle Frauen und Männer, denen an der Erneuerung der katholischen Kirche gelegen ist, sind eingeladen, an jedem 1.

    Weiterlesen
    +-
  • 03.12.2022 - 15:00 Uhr
    Zeit für uns im Advent

    Am Samstag, 3. Dezember,  beginnt mit einem Familiengottesdienst um 15 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche ein ganz besonderer Nachmittag: "Zeit für uns" heißt es in und vor der Kirche mit einem bunten Angebot für alle Generationen.

    Weiterlesen
    +-
  • 03.12.2022 - 16:00 Uhr
    Familien singen in der Konradkirche

    Der Arbeitskreis Familie am Kirchort Konrad lädt zum adventlichen Familiensingen ein. Am Samstag, 3. Dezember wird in der Kirche von 16 und 17 Uhr geträllert, gesummt und gesungen. Im Anschluss gibt es Getränke und Kekse. Das Angebot ist eine Kooperation mit dem Chor Klangvoll, der aktuell im Konradhaus probt.

    Weiterlesen
    +-
  • 04.12.2022 - 16:00 Uhr
    Adventliches Familienkonzert +-

Letztes Sonntags-Café im Eltrop-Heim

Fast 50 Frauen und Männer waren der Einladung der kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands) zum letztmaligen Sonntags-Café in den Räumen des zum Abriss vorgesehenen Pfarrer-Eltrop-Heimes gefolgt. Sie erlebten einen wunderschönen Nachmittag bei selbst gebackenem Kuchen, Kaffee und Gesprächen, aufgelockert durch einen gelungenen Loriot-Sketch, vorgetragen von Ursula und Siegfried Wolf. Nach alter Manier wurden auch einige Volkslieder gesungen.

Höhepunkt und eigentlicher Anlass für diesen Nachmittag war die Idee des Leitungsteams der kfd,   im größeren Kreis den fünf Frauen, die bis zur Unterbrechung durch die Pandemie diese Nachmittage gestaltet und vorbereitet hatten, zu danken. Dies galt vor allem Annelies Gorschlüter, die sich im Wesentlichen um die Programmpunkte gekümmert hat, und ihren Mitstreiterinnen Bärbel Striewski, Annemarie Niggemeier, Anneliese Schulz und Mechthild Boppert.

Ursula Wolf dankte ihnen im Namen des Leitungsteams für ihren Einsatz über so viele Jahre und überreichte ihnen ein kleines Präsent. Pfarrer Rudolf Gehrmann, der zu diesem besonderen Nachmittag als Gast geladen war und  vorher schon an einigen dieser Sonntags-Treffen einen thematischen Beitrag geleistet hatte, äußerte die Hoffnung, dass dieses aktuelle Sonntags-Café nicht das Ende der fast 25 Jahre bestehenden Tradition bedeute. Wenn es weiter gehe, hoffe er allerdings darauf, an dem ersten Treffen in neuer Umgebung dabei sein zu dürfen.

Text: Marliele Cordes 

 Fotos: Hans-Gert van Schelve u. Bernadette Alfert