Direkt zum Inhalt

Abschied von Torsten Jortzick

Am vergangenen Sonntag wurde um 16.30 Uhr im Rahmen eines wunderschön gestalteten Gottesdienstes Pastor Torsten Jortzick verabschiedet. Unter freiem Himmel hatten sich zahlreiche Gemeindemitglieder versammelt.

Die feierliche und ansprechende Liturgie wurde musikalisch von Stiftstrompeter Thomas Stählker, Stephan Beck, Adrian Greiner an der Orgel und der HörBar unter der Leitung von Magnus Temme gestaltet.

Torsten Jortzick freute sich besonders über den von ihm persönlich gewünschten Kanon „Lobe den Herrn meine Seele“.

Brigitte Benneweg erwähnte in ihrer Rede die wichtigsten Tätigkeiten von Torsten Jortzick am Kirchort Mauritz und darüber hinaus in der Pfarrei.

Das Seelsorgeteam beschenkte ihn mit einem Arztkoffer, dessen Einzelteile auf originelle Weise für den Beschenkten auf seine berufliche Zukunft hin gedeutet wurden.

Pfarrer Gehrmann konnte erfreut bekannt geben, dass Pastoralreferentin Pia Reich die Koordination am Kirchort Mauritz wahrnehmen wird.

Die liturgischen Dienste übernimmt Pater Egide Muziazia.

In der kurzen Zeit zwischen dem Freiluftgottesdienst und der sich anschließenden musikalischen Andacht in der Kirche konnten Gemeindemitglieder mit Torsten Jortzick sprechen und ein Geschenk überreichen.

Allen in der Vorbereitung und Durchführung am Gottesdienst beteiligten Schwestern und Brüdern gilt ebenso ein ganz besonders herzlicher Dank wie auch den Vereinen und Verbänden und allen Gemeindemitgliedern, die sich am Sonntagnachmittag auf den Weg zur Mauritzkirche gemacht hatten.  

Die Kollekte im Abschiedsgottesdienst geht auf Wunsch von Torsten Jortzick mit großem Dank an alle, die dazu beigetragen haben, zu gleichen Teilen an ein Projekt der Kindertagesstätte St. Mauritz und der Uganda-Hilfe St. Mauritz e.V. .

Die sich um 18 Uhr im Rahmen der Westfälischen Orgeltage 2021 anschließende musikalische Andacht in der Kirche lud ein zu Orgelmusik und vokalen Werken. Ein herzlicher Dank gilt Familie Sauer, Alheidis Merschel, Nils Jansen und Adrian Greiner, die unter der musikalischen Leitung von Niklas Piel zum gelungenen Abschluss der Verabschiedungsfeierlichkeiten von Torsten Jortzick gerne beigetragen haben. Allen Akteuren wurde als Dank ein Blumenstrauß überreicht.

Besonderer Dank auch für die Kollekte, die für die Restauration der Mauritz-Orgel bestimmt ist.

Nicht zuletzt der ausgezeichnete Besuch der Abendandacht trug zu einem gelungenen Abschluss der Gottesdienste des vergangenen Sonntags am Kirchort Mauritz und somit auch der Verabschiedung von Pastor Torsten Jortzick bei.

Nach seinem Umzug beginnt Torsten Jortzick am 4. Juli seinen Dienst in Emmerich am Rhein.