Schutzmantelmadonna

Das Bild Schutzmantelmadonna stellt die heutige Familie mit ihren aufgebrochenen Strukturen, losgelösten Archetypen und neudefinierten Rollen dar. Das erweiterte Bild der Frau und Mutter eröffnet neue Möglichkeiten und bringt das alte Konstrukt ins Schwanken. Parallel dazu wird auch das Bild der Madonna als Behüterin der großen Familie der Christen in Frage gestellt. Ähnlich wie das Bild der Frau in der heutigen westlichen Gesellschaft erfährt auch das Bild der Gottesmutter ein neues Gesicht. Verliert die Marienverehrung an Bedeutung, oder wird sie gerade neu definiert?

Künstler/in: 
Martina Meyer-Heil
Datum: 
04.2015
Material & Größe: 
April / Mai 2015, Mischtechnik/Nessel, 2,20 m x 1,45 m, 1990

Bilder der Galerie