Mauritzer Abendmusiken

Im Jahr 2004 wurden die Mauritzer Abendmusiken von der in Mauritz lebenden Flötistin und Musikpädagogin Angela Sondermann ins Leben gerufen. Absicht war es, innerhalb des kulturellen Gemeindelebens einen Raum für besondere musikalische Begegnungen zu schaffen. Das Ziel ist, interessierten Hörern im Rahmen der Kirchenmusik eine Veranstaltungsreihe zu bieten, die sich von den üblichen kommerziellen “Vorzeigeprojekten” des allgemeinen Musiklebens unterscheidet. Für die Abendmusiken werden Programme mit Themen geboten, die im weiteren Sinne als “geistlich” zu verstehen sind, anstatt in erster Linie die Kunstfertigkeit von Interpreten in Szene zu setzten. Mehr oder minder ist es den Mauritzer Abendmusiken so gelungen, eine gewisse Spiritualität in der Wahrnehmung Musik zu vermitteln, die innere Einkehr vor das Bedürfnis nach Unterhaltung zu setzen. Zahlreiche Künstler haben sich seither diesem Konzept angeschlossen und mit ihren Beiträgen der Reihe ihr ganz unverwechselbares Profil gegeben.

Ein wesentliches Element im Charakter der Mauriter Abendmusiken ist die Abwesenheit von kommerzieller Ausrichtung: der Eintritt zu den Konzerten ist frei, die Künstler erhalten den kompletten Betrag an Spenden der Besucher als Unkostenbeitrag. Dieses Verfahren soll es jedem unabhängig von seinen wirtschaftlichen Verhältnissen und Möglichkeiten ermöglichen, Kunst auf hohem Niveau mit zu erleben. Ein weiteres wichtiges Element ist die ausdrückliche Hinwendung der künstlerischen Angebote zu Familien und Kindern als Zuhörer. 

Programm 2015. Titelthema: "Klangvoll in die Nacht"

17.Mai 19:30 Uhr
SERENATA
Flötenquintette von Wolfgang A. Mozart und Luigi Boccherini
Angela Sondermann, Flöte
Streichquartett

25.Oktober 19:30 Uhr
KLÄNGE DES NORDENS
Orgel & Stimme mit Musik aus England, Skandinavien und dem Baltikum
Musik von René Eespere, Alan Rawthorne u.a
Michael Schwarte, Orgel
Michael Seiters, Bass

Informationen / Ansprechpartner: 
Angela Sondermann/ Wolfgang Weigel, info@atelierfuermusik.detelefonisch über das Pfarrbüro an der Mauritzkirche (Telefon 620 120 0 100)

Das könnte sie auch interessieren

Der Kirchenchor St. Mauritz am heutigen Kirchort Mauritz wurde im Jahre 1949 als gemischter Chor gegründet.... [mehr]
"Wovon das Herz voll ist, davon singt der Mund" - und von Musik in allen Facetten, von Gregorianik bis Pop,... [mehr]
Der Westfälische Volkstanzkreis Münster besteht seit 1973. Wir pflegen das westfälische Brauchtum und hier... [mehr]