Cantate-Domino-Ensemble

Seit einigen Jahren erfreut sich die Einrichtung des Spontanchores an der Herz Jesu-Kirche - früher 15-Uhr-Chor und Neun-Uhr-Ensemble - ständig wachsender Beliebtheit. So sind regelmäßig zwischen 15 und 20 Sängerinnen und Sänger dabei. Das Angebot richtet sich an Sängerinnen und Sänger, die sich nicht fest an einen wöchentlich probenden Chor binden möchten; andererseits sind auch Sängerinnen und Sänger eingeladen, die Lust haben, öfter zu singen als in der wöchentlichen Chorprobe und die die besondere Herausforderung eines Ad-hoc-Ensembles schätzen.

Das Unternehmen Cantate-Domino-Ensemble funktioniert so: In unregelmäßigen Abständen treffen sich samstags um 15 Uhr oder sonntags um 9 Uhr Menschen mit Singerfahrung im Pfarrer-Eltrop-Heim, Wolbecker Straße 119 (neben Herz Jesu), proben dort unter der Leitung von Michael Schmutte einige Chorstücke (a cappella oder mit Orgelbegleitung, Motetten, Choräle, Wechselgesänge) und gestalten damit die anschließende Messe in der Herz-Jesu-Kirche mit (samstags um 17 Uhr, sonntags um 10.30 Uhr).

Der jeweilige nächste Termin wird per Mail oder telefonisch durchgegeben. Wer Zeit und Energie hat, kommt zu diesem Projektchor spontan dazu. Im Falle einer beabsichtigten Teilnahme melden sich die Interessenten bis einen Tag (!) vor dem Singen an. Es besteht keine Verpflichtung einer Teilnahme an den kommenden Singen.

Wer einmal schnupperweise mitmachen oder in den Verteiler aufgenommen werden möchte, ist eingeladen, sich per E-mail bei Michael Schmutte, E-Mail: schmutte@sankt-mauritz.com, zu melden. Die Einladung richtet sich keineswegs nur an perfekte Blattsänger/-innen!

Ebenfalls willkommen sind Instrumentalisten, die Lust haben, Gottesdienste musikalisch mitzugestalten.

Das könnte sie auch interessieren

Der Kammerchor an der Herz-Jesu-Kirche wurde im Mai 2005 von Michael Schmutte gegründet, um der vokalen... [mehr]
  „Eine Religion der Gebildeten war das Urchristentum nicht, aber eine Religion, die auf Bildung gesetzt hat... [mehr]
Am Kirchort Herz Jesu gibt es seit 2006 einen Familienchor. Was das ist, fragen Sie? Na ja, Eltern und Kinder... [mehr]