Startklar für den Katholikentag ...

06.05.2018

1 Kubikmeter Holzscheite, 10 Kisten Stoffreste, 100 vorbereitete Bibeltexte, eine riesige Landkarte, 5 Werkzeugkisten, 300 Quadratmeter braunes Wurzelvlies, Baumstämme, eine Palme, unzählige weitere gepackte Kisten und vor allem zwölf motivierte Menschen freuen sich auf die Bibelaktion des Kirchortes Margareta beim Katholikentag. 

In der Bibel begegnen wir an jeder Ecke Menschen, die mit Fragen von Krieg und Frieden konfrontiert sind. Es gibt Geschichten um das alltägliche Miteinander in der Familie aber auch die unmittelbare Begegnung mit Kriegshandlungen und immer wieder die Sehnsucht nach Frieden. Wir laden die Gäste des Katholikentags ein, sich in Gruppen mit einer Geschichte nach Wahl auseinanderzusetzen und anschließend die Figuren und die Szenerie mit einfachen Materialien zu bauen. So wird im Laufe der Tage eine Bibellandschaft entstehen und immer weiter wachsen.

Wir sehen uns im Zentrum "Bibel und Spiritualität" auf dem Schulhof des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums ... 

Text und Foto: Bernd Lenkeit