Messdienereinführung 2016 am Kirchort Konrad

20.11.2016

Seit dem 27. August 2016 trafen sich drei Jungen jeden Samstag um 17 Uhr in der Konradkirche, um unter der Leitung von Franziska, Carolina und Thomas Starke Elemente des Messedienens zu erlernen. In der sich anschließenden Abendmesse um 18 Uhr setzten die Kinder ihre Kenntnisse dann immer sofort um und erweiterten ihr Wissensspektrum so Woche um Woche.

Am 19. November wurden die drei Jungen dann im Rahmen des Christkönigsfestes innerhalb eines von Pfarrer Gehrmann zelebrierten feierlichen Familiengottesdienstes als Messdiener eingeführt. Die Kinder bekamen ihre Messdienerkreuze, eine Bronzemedaille und stellten sich und Elemente ihres Dienstes der Gemeinde vor.

Viele ältere Messdienerinnen und Messdiener begleiteten die Neuen bei ihrer Einführung und unterstützen u. a. mit Weihrauch und Kreuzgruppe. Für die perfekte musikalische Unterstützung sorgten die Jungen Bläser St. Konrad, die zum größten Teil auch aus Messdienerinnen und Messdienern bestehen, unter der Leitung von Susanne Tyczewski.

 Die Kirchenbesucher begrüßten die neue Messdienergruppe mit großem Applaus und erfreuten sich an dem wunderbaren Familiengottesdienst.

Th. Starke

Bilder Galerie: 

Das könnte sie auch interessieren

Inspiriert vom pfingstlichen Geist ließ der Ortsgemeinderat am Kirchort Konrad am vergangenen Samstag... [mehr]
Seit dem 30. August trafen sich sieben neue Messdiener und Messdienerinnen jeden Samstag um 17 Uhr in der... [mehr]
Am 5. und 6. Januar 2018 zogen insgesamt 24 fleißige Sternsingerinnen und Sternsinger durch das Gebiet rund... [mehr]