Frauengemeinschaft (kfd) Herz Jesu

kfd Herz Jesu und St. Elisabeth

Als Mitglied im kfd-Bundesverband (www.kfd.de) und im Diözesanverband Münster (www.kfd-muenster.de) sowie bei den kfd-Stadtfrauen Münster

(www.kfd-muenster.de) wollen wir eine Gemeinschaft von Frauen für Frauen sein, die einander helfen, ermutigen und begleiten, um ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten, ihren Glauben zu leben und zu verkünden.

Am Kirchort Herz Jesu organisieren wir Wallfahrten, Besinnungsnachmittage, Tagesfahrten, die jährliche Adventsfeier und bereiten die Gemeinschaftsmesse der Frauen am Dienstag vor.

Wichtig ist uns auch der persönliche Kontakt zu den Mitgliedern, der gepflegt wird durch Besuche bei besonderen Geburtstagen und wenn die Mitarbeiterinnen monatlich die Mitgliedszeitschrift „Frau und Mutter“ verteilen.

 

Regelmäßige Termine:

  • dienstags, 9.15 Uhr: Gemeinschaftsmesse der Frauen in der Herz-Jesu-Kirche
  • 1. Donnerstag im Monat, 15.30 Uhr: Mitarbeiterinnentreffen im PEH

 

Zu folgenden Terminen in 2018 sind alle Frauen herzlich eingeladen:

 

Donnerstag, 01.03.2018         15.30 Uhr        Einführung in den Weltgebetstag im PEH

 

Freitag,  02.03.2018                16.00 Uhr        Weltgebetstag der Frauen in der Herz Jesu-Kirche

 

Donnerstag, 05.04.2018         15.30 Uhr        Frau Stockhausen berichtet in Wort und Bild über „Goethes Mutter“ im PEH

 

Mittwoch, 16.05.2018            14.00 Uhr        Wallfahrt nach Telgte

 

Mittwoch, 19.09.2018                                      Tagesausflug

 

Donnerstag, 04.10.2018         14.30 Uhr        Besinnungsnachmittag mit dem Präses des kfd-Diözesanverbandes, Herrn Gerhard Theben im PEH

 

Donnerstag, 06.12.2018         15.30 Uhr        Adventsfeier im PEH

  

Evtl. Änderungen, Ergänzungen und weitere Informationen finden Sie jeweils im aktuellen Wocheninfo.

 

Das Team der kfd Herz Jesu und St. Elisabeth:

        

Maria Driesch, Telefon:  0251-66 27 75       

Hanny Gerdemann, Telefon: 0251-6 39 55

Brigitte Meiners, Telefon: 0251-66 21 51

Ursula Wolf, Telefon: 0251-6 56 94

Agnes Woynecki, Telefon: 0251-66 27 35

 

Das könnte sie auch interessieren

 Die KAB hat ihren Ursprung im Katholischen Arbeiterverein, der 1891 in unserem Stadtviertel gegründet wurde... [mehr]
Seit Mitte 2009 treffen sich Männer unterschiedlichen Alters an jedem letzten Freitag im Monat nach der... [mehr]
Die Katholische Arbeiterbewegung ist ein Sozialverband, der seine Wurzeln in der christlichen... [mehr]